neue Apotheke Mitte

Inhaber Stephan Zimmermann e.K.

Tel    0 72 29 / 24 40

Fax    0 72 29 / 37 48
mitte@neueapotheken.de

Mittelweg 5

76473 Iffezheim

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 8:30 - 13:00 Uhr
Mo. – Fr. 14:30 - 18:30 Uhr
Sa. 8:30 - 13:00 Uhr

Lieferservice direkt nach Hause!

Sprechen Sie uns an. Wir liefern Ihre Arzeimittel.
Ob direkt zur Ihnen nach Hause oder ins Büro.

Sprachen!

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Unser Team spricht Englisch, Französisch., Ungarisch, Italienisch, Kroatisch, Türkisch.

Fachapotheke für Offizinpharmazie.

Wir entwickeln, stellen her, prüfen und geben Arzneimittel ab. Inbesondere informieren und beraten wir darüber.

Bodymed-Center

Als Bodymed-Center unterstützen und veranstalten wir die regelmässig startenden Kurse.
Mehr in unserer Rubrik Bodymed.

Versandapotheke des A-Punktes Wintersdorf!

Wir stellen die Logistik und beliefern den A-Punkt in Wintersdorf.

Parkplätze

Wir bieten Ihnen apothekeneigene Parkplätze direkt vor dem Haus.

50 Jahre Tradition und voller Erinnerungen.

Anlass mit eine paar Bildern zurückzublicken. Auf die Zeit von der Apotheke Iffezheim in der Hügelsheimerstr. 27 in den Mittelweg 5, zur Neuen Apotheke Mitte.

 

Bilder anzeigen ...

13. bis 18. März Vitamine und Mineralien 
Beratungswoche: Richtig ergänzt ist perfekt unterstützt

Wenn´s mal ein bisschen mehr Vitamine sein dürfen

Wer sich ausgewogen ernährt, ist in der Regel gut mit Vitaminen versorgt. Aber nach einer langen Erkältung, in Prüfungsphasen oder bei Stress werden unter Umständen wichtige Nährstoffreserven verbraucht, die wir uns so schnell nicht wieder „anessen“ können.


In solchen Zeiten kann eine Ergänzung mit Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen sinnvoll sein. Auch bei erhöhtem Bedarf, wie er etwa bei Schwangeren, Veganern, Rauchern oder auch Senioren vorkommt.

 

Mehr dazu hier

13.03.2017
Aus dem Katalog gültig bis 30.04.2017
Cystinol akut® Dragees¹

Wirkstoff: Bärentraubenblätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Entzündliche Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Enthält Lactose.

60 Dragees  |  PZN 07114824  |  € 15,702²

08.03.2017

Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht.  -  Irrtum und alle Rechte vorbehalten. ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke S. Zimmermann e.K., in einer neuen Apotheke U. Zimmermann e.K. oder einer neuen Apotheke N. Franzen e.K.  -  ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V   -   ³unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Aus dem Katalog gültig bis 30.04.2017
Umckaloabo® Lösung¹

Wirkstoff: Pelargonium-sidoides-
Wurzeln-Auszug. Anwendungsgebiete: Akute Bronchitis (Entzündung der Bronchien). Enthält 12 Vol.-% Alkohol. Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr.

100 ml Lösung  |  PZN 00930673  |  € 32,502²

06.03.2017

Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht.  -  Irrtum und alle Rechte vorbehalten. ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke S. Zimmermann e.K., in einer neuen Apotheke U. Zimmermann e.K. oder einer neuen Apotheke N. Franzen e.K.  -  ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V   -   ³unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Aus dem Katalog gültig bis 30.04.2017
Sidroga® Erkältungstee

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung der Beschwerden bei fieberhaften Erkältungskrankheiten, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

20 Filterbeutel  |  PZN 05485746  |  € 4,453³

01.03.2017

Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht.  -  Irrtum und alle Rechte vorbehalten. ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke S. Zimmermann e.K., in einer neuen Apotheke U. Zimmermann e.K. oder einer neuen Apotheke N. Franzen e.K.  -  ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V   -   ³unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Aus dem Katalog gültig bis 30.04.2017
Sidroga® Blasen- und Nierentee

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der ableitenden Harnwege als unterstützende Behandlung bei leichteren Harnwegsbeschwerden und zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung.

20 Filterbeutel  |  PZN 10109198  |  € 4,453³

27.02.2017

Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht.  -  Irrtum und alle Rechte vorbehalten. ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke S. Zimmermann e.K., in einer neuen Apotheke U. Zimmermann e.K. oder einer neuen Apotheke N. Franzen e.K.  -  ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V   -   ³unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 

27. bis 04. März 2017 - Heilkräuter
Themenwoche: Heilkräuter aus der Apotheke der Natur

Tee – mit unerwünschter Nebenwirkung?

Kamille, Pfefferminze und Salbei – als Tee schmecken diese Heilkräuter gut und werden häufig gegen leichtere Beschwerden eingesetzt. Aber immer wieder geraten Kräutertees in Verruf, denn sie können krebserrregende Schadstoffe enthalten, beispielsweise Pyrrolizidinalkaloide (PAs).

Im Februar dieses Jahres etwa wurden 28 Kräutertees für Schwangere und Stillende im Auftrag der ZDF-Sendung „WISO“ Link zur "WISO" in einem unabhängigen Labor getestet. Mit beunruhigendem Ergebnis: In 12 der Kräutertees konnten PAs nachgewiesen werden.

Sollte man Kräutertee also grundsätzlich meiden, kommt es auf die Menge an oder die Kräuter?

 

Mehr dazu hier

21.02.2017
Bloß nicht vergessen: Am 14. Februar ist Valentinstag!

Mit diesem Frischekick liegen Sie richtig: Unser aktueller Spar-Tipp ist das Überraschungsgeschenk für alle, die noch viel vorhaben.

12.02.2017
Aus dem Katalog gültig bis 30.04.2017
Livocab® direkt Kombi ¹

4 ml Augentropfen + 5 ml Nasenspray¹

Wirkstoff: Levocabastin (vorliegend als Levocabastinhydrochlorid). Anw.-Geb.: Behandl. d.Beschwerden einer allergisch ausgelösten Entzündung d. Bindehaut, z. B. Heuschnupfen o. d. sog. Frühlingskatarrh (Augentr.) bzw. zur Behandl. v. Beschwerden b. allerg. Schnupfen,  z. B. Heuschnupfen (Nasenspray). Warnhinweis: Enth. Propylenglycol u. Benzalkoniumchlorid.

1 Kombipackung  |  PZN 00676789  |  € 18,45 ²

06.02.2017

Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht.  -  Irrtum und alle Rechte vorbehalten. ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke S. Zimmermann e.K., in einer neuen Apotheke U. Zimmermann e.K. oder einer neuen Apotheke N. Franzen e.K.  -  ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V   -   ³unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Aus dem Katalog gültig bis 30.04.2017
ASS-ratiopharm® Protect 100 mg¹

Wirkst.: Acetylsalicylsäure. Anw.-Geb.: Instabile Angina pectoris (Herzschmerzen aufgr. v. Durchblutungsstörungen i. d. Herzkranzgefäßen) – zus. zur Standardtherapie, akut. Herzinfarkt – als T. der Standard-therapie, Vorbeugung eines weiteren Herzinfarktes nach 1. Herzinfarkt (zur Reinfarktprophylaxe), nach Operationen od. anderen Eingriffen an Blutgefäßen (nach arteriellen gefäßchirurgischen o. interventionellen Eingriffen z. B. n. aortokoronarem Venen-Bypass [ACVB], b. perkutaner transluminaler koronarer Angioplastie [PTCA]), Vorbeugung v. vorübergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (TIA: transitorischen ischämischen Attacken) u. Hirninfarkten, nachdem Vorläuferstadien (z. B. vorübergehende Lähmungserscheinungen im Gesicht od. der Armmuskulatur od. vorübergehender Sehverlust) aufgetreten sind. 

100 Tabletten  |  PZN 06718649  |  € 4,05 

01.02.2017

Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht.  -  Irrtum und alle Rechte vorbehalten. ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 
* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke S. Zimmermann e.K., in einer neuen Apotheke U. Zimmermann e.K. oder einer neuen Apotheke N. Franzen e.K.  -  ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V   -   ³unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

06. bis 11. Februar 2017 - Erkältung/Allergie/Immunsystem
Themenwoche: Noch Schnupfen oder schon Pollenallergie?

Hatschi? Gesundheit!

Die Nase läuft, der Hals kratzt – wer denkt da jetzt nicht gleich an eine Erkältung? Aber die Symptome können auch auf eine Allergie hindeuten. Denn jedes Jahr beginnt der Pollenflug früher.

Aber sind Laufnase und geschwollene Augen nun eine Allergie oder eine Atemwegsinfektion? Wie Sie das herausfinden können und was Symptome lindert, erfahren Sie bei uns: egal, ob noch in der Erkältungs- oder schon in der Heuschnupfensaison.

 

Mehr dazu hier

31.01.2017