16. bis 21. März 2020 Beratungswoche: Haarpflege

Schöner Schopf!

Füllig soll es sein, fein glänzen, natürlich fallen und perfekt sitzen: Die Ansprüche an unsere Haare sind meist recht hoch. Damit sie unsere Erwartungen erfüllen können, brauchen sie die richtige Behandlung.

Für unser Haar stehen unzählige Shampoos, Spülungen und Kuren zur Auswahl. Da fällt es nicht leicht, das passende Pflegeprodukt auszusuchen. Vor allem, wenn Sie eine empfindliche Kopfhaut oder angegriffenes Haar haben, sollten Sie sorgfältig auswählen, was Sie an Ihr Haar lassen.

Haarpflege-Tipps:

  • Ob Shampoo, Spülung oder Kur: In jedem Fall ist weniger mehr. Verwenden Sie alles möglichst sparsam.
  • Richtig schmutzig sind unsere Haare heute selten, täglich waschen muss man sie nicht.
  • Viele Shampoos enthalten Silikone, die das Haar mit einem glatten Film umgeben, damit es kämmbarer und geschmeidiger wird. Auf Dauer beschweren Silikone jedoch das Haar, es büßt Volumen ein.
  • Spülen Sie das einshamponierte Haar gründlich mit lauwarmem Wasser aus, das schont die aufgequollenen Haarfasern.
  • Lockenstab und Glätteisen setzen dem Haar zu und können es langfristig schädigen – also nur selten zum Stylen benutzen!

Alles Gute für Ihr Haar

Dick oder dünn, braun oder blond, lang oder kurz – unser Haar ist so unterschiedlich wie wir selbst. Im Laufe unseres Lebens verändert sich seine Struktur, auch die Pflegebedürfnisse wandeln sich.

Glänzendes Haar ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch ein Zeichen für Gesundheit. Wirkt das Haar stumpf und kraftlos, kann dies Hinweis darauf sein, dass wir eine Krankheit ausbrüten. Die Ernährung ist ebenfalls wichtig. Über sie werden die Haarwurzeln versorgt. Eisenmangel, aber auch zu wenig Vitamin H (Biotin), Zink, Pantothensäure oder Vitamin B1 sind schlecht für das Haar.


Richtig waschen: Verwenden Sie Shampoos, die auf Ihren Haartyp abgestimmt sind. Feuchten Sie Ihr Haar mit lauwarmem Wasser an, massieren Sie eine kleine Portion Shampoo ein und spülen Sie nicht zu heiß aus.


Richtig trocknen: Mit dem Handtuch ausdrücken ist besser als trocken rubbeln. Den Föhn lieber auf kühl stellen und 15 Zentimeter vom Kopf entfernt halten.


Richtig frisieren: Benutzen Sie einen grobzinkigen Kamm oder Bürsten mit abgerundeten Borsten, so werden die Haarfasern nicht beschädigt. Wichtig auch: Verwenden Sie nicht zu viele Produkte. Föhnlotion, Gel und Spray auf einmal können das Haar spröde und schwer machen.


Mehr fürs Haar gibt es in unseren Apotheken. Hier erhalten Sie Präparate zur Verbesserung der Haarstruktur sowie Mittel gegen Haarausfall. Und natürlich beste Beratung für schönes, gesundes Haar.

Was welcher Haartyp braucht:

 

Fettige Haare

• Wenn die Talgdrüsen in den Haarwurzeln zu viel Fett produzieren, sehen die Haare schnell fettig und strähnig aus.
• Für die Haarwäsche sollte lauwarmes Wasser und ein mildes, entfettendes Shampoo verwendet werden.
Kräuterextrakte wie Rosmarin, Kamille, Schachtelhalm oder Schafgarbe reduzieren die Fettbildung und wirken beruhigend auf die Kopfhaut.
• Nach dem Waschen sollten die Haare nicht trockengerubbelt, sondern sanft ausgedrückt werden.

Dünne Haare

• Volumen für feines Haar können Styling-Produkte wie Schaumfestiger und Föhnlotionen bringen.
• Spezielle Shampoos beschweren dünnes Haar nicht, sodass es luftig und locker fällt.
• Cremige und sehr reichhaltige Kuren

Trockene Haare


• Trockene Haare können durch falsche Pflege oder übermäßige Behandlung entstehen. Dauerwellen, Färbungen und Blondierungen, aber auch Sonneneinstrahlung nimmt dem Haar Feuchtigkeit.
• Zu Trockenheit neigendes Haar sollte nicht täglich gewaschen werden: Durch Wasser und Shampoo wird Kopfhauttalg entfernt, der das Austrocknen noch verstärkt.
• Öle geben dem Haar Feuchtigkeit, ohne es zu beschweren.

Gesundheits-Info: Kieselerde lässt Haare sprießen:

 

Schönes Haar kommt auch von innen: Kieselsäure unterstützt beispielsweise Wachstum und Dichte des Haares. Die Mineralien oder Meeresablagerungen mit hohem Siliziumgehalt können, als Pulver, Kapseln oder Tabletten eingenommen, die Haarstruktur stärken.

Unsere aktuellen Angebote zum Thema Haarpflege:

Phyto Hair Booster Pflege-Shampoo
Dr. Theiss Naturwaren GmbH
Mantra HaarComplex F
MantraPharm OHG