neue Apotheke Ottersdorf

Inhaberin Ursula Zimmermann e.K.

Tel    0 72 22 / 2 69 36

Fax    0 72 22 / 1 70 50
ottersdorf@neueapotheken.de

 

Rutenstraße 8

76437 Rastatt

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8:30 - 12:30 Uhr
Mo., Di., Do., Fr. 14:30 - 18:30 Uhr

 

Samstag 9:00 - 12:00 Uhr
Nur Abholung von Bestellungen.

Lieferservice direkt nach Hause!

Sprechen Sie uns an. Wir liefern Ihre Arzeimittel.
Ob direkt zur Ihnen nach Hause oder ins Büro.

Sprachen!

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Unser Team spricht Französisch und Englisch.

Fachapotheke für Offizinpharmazie.

Wir entwickeln, stellen her, prüfen und geben Arzneimittel ab. Inbesondere informieren und beraten wir darüber.

Aus dem Katalog gültig bis 30.09.2016
Calcium-Sandoz® Sun¹

Gut vorbereitet in die Sonne: Dank ihrer kombinierten Inhaltsstoffe, Calcium und den antioxidativen Vitaminen C und E sowie Beta-Carotin, sind die Brausetabletten speziell auf die Bedürfnisse der Haut bei Sonneneinwirkung abgestimmt.

20 Brausetabletten | PZN 00729971

13.06.2016

* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke Stephan Zimmermann e.K. oder neuen Apotheke Ursula Zimmermann e.K.  - ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V - Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.

Mittwoch 22. Juni
Lierac-Kosmetikabend

Möchten Sie Schönheitspflege hautnah erleben?

Wir laden Sie ein zu unserem Workshop*: Von Peeling und Reinigung bis Marke und Seerum. Erfahren Sie selbst wie sich die Produkte von Lierac anfühlen.

Anmeldung zum Event in jeder neuen Apotheke, unter kosmetikabend@neueapotheke.de oder 07221/97396-0.

Als Teilnehmerinnen erhalten Sie 10% Rabatt** für Ihren Einkauf, sowie ein kleines Geschenk**.

09.06.2016

*Anmeldegebühr 10€, die Sie sich beim Kauf von Lierac-Produkten anrechnen lassen können.
**Rabattmöglichkeiten sind nicht miteinander kombinierbar. Solange der Vorrat reicht. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.

Aus dem Katalog gültig bis 30.09.2016
Dolormin® Extra¹

Wirkstoff: Ibuprofen (vorliegend als Ibuprofen, DL-Lysinsalz). Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen – wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen; Fieber.

30 Filmtabletten  |  PZN 01094724

06.06.2016

* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke Stephan Zimmermann e.K. oder neuen Apotheke Ursula Zimmermann e.K.  - ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V - Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.

Aus dem Katalog gültig bis 30.09.2016
Dolo-Dobendan® 1,4 mg/10 mg ¹

Anwendungsgebiete: Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mundschleimhaut und der Rachenschleimhaut. Warnhinweise: Enthält Sorbitol, Sucrose (Zucker) und Glucose. Packungsbeilage beachten.

24 Lutschtabletten  |  PZN 06865646  |  € 9,50 ²

30.05.2016

* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke Stephan Zimmermann e.K. oder neuen Apotheke Ursula Zimmermann e.K.  - ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V - ³ unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers - Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.

Aus dem Katalog gültig bis 30.09.2016
Aspirin® 500 mg ¹

Wirkstoff: Acetylsalicylsäure. Anwendungsgebiete:
Bei Fieber und/oder leichten bis mäßig starken Schmerzen wie z. B. Kopfschmerzen, Schmerzen im Rahmen eines grippalen Infekts, Zahnschmerzen sowie Muskelschmerzen. Bitte beachten Sie die Angaben für Kinder und Jugendliche.

40 Tabletten  |  PZN 10203626  |  € 11,50 ²

25.05.2016

* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke Stephan Zimmermann e.K. oder neuen Apotheke Ursula Zimmermann e.K.  - ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V - ³ unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers - Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.

Aus dem Katalog gültig bis 30.09.2016
Thomapyrin® Classic

Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen. Schmerzmittel sollen längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden. Enthält Lactose.

20 Tabletten  |  PZN 03046735 

23.05.2016

* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke Stephan Zimmermann e.K. oder neuen Apotheke Ursula Zimmermann e.K.  - ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V - ³ unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers - Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.

23. bis 28. Mai 2016
Themenwoche: Was hilft gegen Schmerzen?

Schmerzen sind eigentlich gut: Der Körper schickt uns damit Warnsignale, wenn ihm Schaden droht und lenkt die Aufmerksamkeit dorthin. So können wir schnell reagieren und uns schützen. Ist die Ursache beseitigt, lässt akuter Schmerz in der Regel nach – er wird nicht mehr als Warnsignal benötigt. Aber nicht immer verschwinden Schmerzen. Manchmal bleiben sie Tage, Monate oder sogar Jahre – oder kommen in regelmäßigen Abständen wieder. 

Kopfweh, Rückenschmerzen, Bauchkrämpfe – auch wenn jeder Mensch ein anderes Empfinden hat, sind Schmerzen meist sehr unangenehm und schwer auszuhalten. 

Bei chronischen Schmerzen muss in jedem Fall ein Arzt zurate gezogen werden. Akute Beschwerden lassen sich gut selbst behandeln – aber nicht ohne den guten Rat aus unserer Apotheke.

23.05.2016
Aus dem Katalog gültig bis 30.09.2016
GINKOBIL®-ratiopharm 120 mg ¹

120 Filmtabletten  |  PZN 06680881 |  € 86,60 ²

Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor Behandlung begonnen wird, abklären, ob Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Bei häufig auftretenden Schwindelgefühlen und Ohrensausen Abklärung durch Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sofort Arzt aufsuchen. Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit bei Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens, ?Schaufensterkrankheit?) im Rahmen physikalisch-therapeutischen Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Vertigo und Tinnitus bei vaskulärer und involutiver Genese (Schwindel, Ohrgeräusche infolge Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen). Warnhinweis: Enthält Lactose!

12.05.2016

* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke Stephan Zimmermann e.K. oder neuen Apotheke Ursula Zimmermann e.K.  - ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V - ³ unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers - Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.

Aus dem Katalog gültig bis 30.09.2016
aponorm® Basis Control

Das Gerät, das viele Krankenkassen erstatten: Bei Vorlage eines Rezeptes erhalten Sie mit dem Oberarm-Blutdruckmessgerät Basis Control bewährte aponorm®-Qualität ohne Selbstbeteiligung

Dabei müssen Sie auf nichts verzichten: Einfache Bedienung, 3 Jahre Garantie und die Sicherheit von verlässlichen Ergebnissen durch die bequeme Messung am Oberarm sind beste Argumente. Zusätzlich wurde das Gerät mit der patentierten PAD-Technologie ausgestattet, um eine Arrhythmie frühzeitig zu erkennen.

Oberarm-Blutdruckmessgerät  |  PZN 06575428

05.05.2016

* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke Stephan Zimmermann e.K. oder neuen Apotheke Ursula Zimmermann e.K.

Aus dem Katalog gültig bis 30.09.2016
Antistax® extra ¹

Wirkstoff: Trockenextrakt aus roten Weinrebenblättern. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung bei Erwachsenen von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und geschwollene Beine (Beinödeme).

03.05.2016

* Ersparnis zum nichtvergünstigten, jeweiligen Apothekenverkaufspreis in einer neuen Apotheke Stephan Zimmermann e.K. oder neuen Apotheke Ursula Zimmermann e.K.  - ¹ Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - ² einheitlicher Apothekenabgabepreis zur Verrechnung mit der Krankenkasse nach § 129 SGB V vor Abzug des Zwangsrabattes nach § 130 Abs. 1 SGB V - ³ unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers - Hinweis: Alle Preise inkl. MwSt. solange Vorrat reicht. Irrtum und alle Rechte vorbehalten.